Eberswalde

Eberswalde wurde 1276 erstmals urkundlich erwähnt.Von 1605 bis 1620 wurde der Finowkanal gebaut, der mit seinen historischen Schleusen und Brücken der Stadt eine besondere Note verleiht.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Eberswalde zählen das Alte Rathaus in der Breiten Straße, ein barockes Bürgerhaus, 1775 als Wohnhaus eines Tuchfabrikanten erbaut, wird es seit 1825 als Rathaus genutzt.  Die Löwen-Apotheke, das älteste Wohnhaus am Markt und die Maria-Magdalenen-Kirche in der Kirchstraße, eine bedeutende hochgotische Pfarrkirche aus dem 13. Jahrhundert.

In der Adler-Apotheke,  dem ältesten Fachwerkhaus in Eberswalde, werden Sammlungen zur Haus-, Stadt- und Regionalgeschichte präsentiert. Zu den attraktivsten Exponaten zählt die Nachbildung des spektakulären, bronzezeitlichen Eberswalder Goldschatzes. www.museum-eberswalde.de

Der Forstbotanische Garten wurde 1830 gegründet und beherbergt mehr als 1100 Gehölzarten. Er dient der Ausbildung von Studenten der FH Eberswalde sowie der Forschung und Wissenschaft Adresse: Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde, www.hnee.de/fbg Öffnungszeiten täglich ab 9.00 Uhr Eintritt: frei 

Im Zoologischer Garten Eberswalde leben über 1400 Tiere inmitten einer herrlichen Mischwaldlandschaft. 

www.zoo.eberswalde.de

 

2002 fand in Eberswalde die Brandenburgische Landesgartenschau unter dem Motto "Postindustrielle Landschaft am Finowkanal" statt. Heute heißt der Familiengarten Eberswalde große und kleine Gäste willkommen. www.familiengarten-eberswalde.de

Jeden Samstagvormittag lockt „Guten Morgen Eberswalde“ Jung und Alt zu kostenlosen Kleinkunstaufführungen. Von Mai bis September bei schönem Wetter auf dem Marktplatz ansonsten im Paul-Wunderlich Haus. 

Weitere Informationen zu Eberswalde unter www.tourismus-eberswalde.de

 

Angebote und wichtige Hinweise für den Wassertoursimus am Finowkanal siehe www.tourismus-eberswalde.de/wasser

Der Wasserturm ist das Wahrzeichen des Finowtales und wurde 1917/18 zur Versorgung des industriellen Umfeldes durch die Hirsch, Kupfer- & Messingwerke AG erbaut. Die Messingwerksiedlung und Eberswalder Goldschatz.

Eberswalde kulinarisch

Privatbäckerei Wiese
Friedrich-Ebert-Straße 13, 16225 Eberswalde 
Kaffeehaus Gustav - Am Markt 2d

Die "Eberswalder Spritzkuchen" haben schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts Tradition. Genießen Sie im Kaffeehaus Gustav traditionelle und neue Gebäckkreationen. www.privatbaeckerei-wiese.de


Alte Brauerei

Eisenbahnstraße 29

16225 Eberswalde
www.alte-brauerei-eberswalde.de

Elf Sorten Bier vom Faß. Machen Sie Ihr Bier-Abitur!

Bierverkostung im 4-Gang-Menü. 

Hausgebackene Kuchen und Torten

Eis aus eigener Herstellung Schriftlich und flüssig.