Der Luftkurort Buckow in der Märkischen Schweiz

Der Luftkurort Buckow im Zentrum der Märkischen Schweiz liegt idyllisch am Schermützel- und am Buckowsee. 

Hier finden Sie Kurkliniken, eine Mutter-Kind-Klinik, Fachklinik für onkologische Erkrankungen, Pensionen, Hotels und gemütliche Restaurants. Die Heilwirkung des Klimas im Buckower Kessel ist seit mehr als zwei Jahrhunderten bekannt. Der Leibarzt Friedrich Wilhelm des IV schwärmete vom Klima: " Majestät, in Buckow geht die Lunge auf Samt". 

Bereits im 14. Jahrhundert war Buckow Hauptort des märkischen Hopfenanbaus und bis ins 19. Jahrhundert blühten hier der Hopfenhandel und das Brauereigewerbe. 

Zum Stadtpark - von Lenné mit gestaltet - gehörte ursprünglich ein Schloss, welches aber in den 40er Jahre abgerissen wurde. Im Schlosspark findeen im Sommer Open-Air-Konzerte statt. Die Buckower Rosentage, das Waldsieversdorfer Jägerfest oder das Altfriedländer Fischerfest sind beliebte Volksfeste in der Märkischen Schweiz. 

1997 beging die Buckower Kleinbahn ihr 100jähriges Jubiläum. Als Museumsbahn wird sie vom Eisenbahnverein "Märkische Schweiz" e.V. betrieben. Besuchen Sie auch das Buckower Kleinbahn-Museum im Bahnhof Buckow. genauere Infos unter www.bf-buckow.de

Kulinarischer Tipp

Gasthaus und Herberge Fischer in Bollersdorf
Das nordische Holzblockhaus bietet uriger Gemütlichkeit und solide bürgerliche Küche zu fairen Preisen. 

Im Restaurant sind nur wenig Plätze, deshalb vorher lieber reservieren und etwas Zeit mitbringen. Es wird frisch gekocht. Hauptstraße 20, 15377 Oberbarnim OT Bollersdorf Tel. 033433-385